Top

NEU: SONY PXW-FX9

Vollformatkamera mit 6K-Exmor-R-CMOS-Sensor, einem Dynamikumfang von 15+ Blendenstufen, Fast Hybrid AF, Dual Base ISO und interner Aufzeichnung in XAVC Intra/Long 4:2:2 10 Bit für Videoauflösungen bis 4K DCI mit 60p, E-Mount

https://www.youtube.com/watch?v=fJNwwHJ0L58

Eigenschaften:

Die PXW-FX9 ist eine Ergänzung der beliebten FS-Serie und bietet im Vergleich zur PXW-FS7 II zahlreiche Verbesserungen. So ist sie mit einem 6K Vollformat Exmor-R-CMOS-Sensor (35,7 x 18,8 mm) ausgestattet, bietet Dual Base ISO zwischen ISO800 und ISO4000, reproduziert natürliche Farben mit weichen Hauttönen dank der cinematischen Farbtechnologie S-Cinetone™, welche aus den Erfahrungen der digitalen Cine-Kamera VENICE entstand, und verfügt über einen hohen Dynamikumfang von 15+ Blendenstufen für lebendige Aufnahmen. Die Autofokus-Technologie Fast Hybrid AF verbindet die Vorteile von Phasendetektions-AF und Kontrast-AF, wodurch eine schnelle und zuverlässige Fokussierung möglich ist. Auch der LCD-Monitor der Kamera wurde im Vergleich zur PXW-FS7 II überarbeitet und bietet nun eine Auflösung von 1280 x 720 Pixeln statt 960 x 540 Pixeln. Die PXW-FX9 verfügt zudem über internes Wi-Fi, wodurch die Notwendigkeit eines externen USB-Wi-Fi-Dongles entfällt. Die FX9 ermöglicht die Aufnahme von 4K DCI mit bis zu 60 Ganzbildern pro Sekunde und Full HD mit bis zu 180 Ganzbildern pro Sekunde (nach zukünftigen Firmware-Updates). Hierfür stehen die Codecs XAVC Intra, XAVC Long und MPEG HD422 zur Verfügung. So kann die PXW-FX9 beispielsweise UHD (3840 x 2160 Pixel) als XAVC Intra in 4:2:2 10 Bit mit einer maximalen Bitrate von 600 Mbit/s auf bis zu zwei XQD-Karten aufzeichnen. Ein SD-Kartenslot für Proxy-Dateien ist ebenfalls vorhanden. Neu ist auch ein 12G-SDI-Ausgang, welcher Videoauflösungen bis UHD (2160p60) ausgeben kann. Ein verbauter variabler elektronischer ND-Filter rundet die Vielfältigkeit der PXW-FX9 ab und macht die Nutzung von externen ND-Filtern unnötig. Betrieben wird die Kamera über einen Li-Ion-Akku nach BP-U-Bauart, wie dem Sony BP-U70, oder mit 19,5 V über einen DC-Stromeingang. Die PXW-FX9 wird durch 2 Jahre PrimeSupport Pro als standardmäßig enthaltenes Servicepaket abgedeckt. Dies beinhaltet eine Standardreparatur mit höchstem Aufwand und kurzen Bearbeitungszeiten. Die Dauer des Servicepakets kann auf 3 Jahre verlängert werden, wenn sie innerhalb von 60 Tagen nach dem Kauf auf der Herstellerseite registriert wird.

  • Vollformat-Oversampling-Technologie für beeindruckende 4K- und HD-Aufnahmen
  • Hohe Lichtempfindlichkeit und hoher Dynamikumfang mit 15+ Blendenstufen
  • Cinematische Farbtechnologie S-Cinetone™ für natürliche und weiche Hauttöne
  • Fast Hybrid AF mit großer Bildabdeckung von 561 Punkten für schnelle und zuverlässige Fokussierung
  • Variabler elektronischer ND-Filter
  • Interne Aufzeichnung in 4K 4:2:2 10 Bit
  • Aufzeichnung in RAW (nach zukünftigem Firmware-Update)
  • Überarbeiteter Kameragriff für eine angenehmere Handhabung
  • Dual Base ISO für Tag- und Nachmotive

Technische Daten:

  • Sensor: 6K Vollformat Exmor R CMOS (35,7 x 18,8 mm), rückbelichtet
  • Native Auflösung: 6008 x 3168 Pixel
  • Totale Pixel: 19 MP (6K Vollformat), 8,8MP (4K Super 35)
  • Dynamikumfang: 15+ Blendenstufen
  • Monitor: 3,5″ HD-LCD (1280 x 720 Pixel) mit 2,76 Mio. Bildpunkten
  • Bildstabilisator: Eingebauter Gyro mit Verwacklungsaufzeichnung zur Eliminierung in der Postproduktion
  • Dual Base ISO: Umschaltbar zwischen ISO800 (Low Base) und ISO4000 (High Base), nur S-Log3 und Cine El Modus
  • Autofokus: Fast Hybrid AF (Phasendetektions-AF und Kontrast-AF), Gesichtserkennungs-AF (3 Modi), One-Push-AF
  • Autofokus-Einstellungen: Übergangsgeschwindigkeit (1 – 7), Motivverschiebungsempfindlichkeit (1 – 7)
  • Neutraldichtefilter: Klar, ND2, ND4, ND6 – ND128, variabel
  • Codecs: XAVC Intra, XAVC Long, MPEG HD422
  • Farbabtastung: 4:2:2 10 Bit (XAVC Intra, XAVC Long), 4:2:2 8 Bit (MPEG HD422), 4:2:0 8 Bit (XAVC Long)
  • Bitrate: 25 – 600 Mbit/s (je nach Codec, Farbabtastung und Videoauflösung)
  • Farbräume: S-Log3 (Gamma), S-Gamut3 / S-Gamut3.Cine (Farbraum)
  • Unterstützte Videoauflösungen (Vollformat):
    4K DCI – 4096 x 2160p / 23.98 / 24 / 25 / 29.97 / 30 / 50 / 59.94 / 60 (nach zukünftigem Firmware-Update)
    QFHD / UHD – 3840 x 2160p / 23.98 / 24 / 25 / 29.97 / 30 / 50 / 59.94 / 60 (50 – 60p nach zukünftigem Firmware-Update)
    2K DCI – 2048 x 1080p / 23.98 / 24 / 25 / 29.97 / 30 / 50 / 59.94 / 60 / 100 / 120 / 150 / 180 (evtl. nach zukünftigem Firmware-Update)Full HD – 1920 x 1080p / 23.98 / 24 / 25 / 29.97 / 30 / 50 / 59.94 / 60 / 100 / 120 / 150 / 180 (150, 180p nach zukünftigem Firmware-Update)
    Full HD – 1920 x 1080i / 50 / 59.94 / 60
  • Unterstützte Videoauflösungen (Super 35):
    4K DCI – 4096 x 2160p / 23.98 / 24 / 25 / 29.97 / 30 / 50 / 59.94 / 60 (nach zukünftigem Firmware-Update)
    QFHD / UHD – 3840 x 2160p / 23.98 / 24 / 25 / 29.97 / 30 / 50 / 59.94 / 60 / 100 / 120 (100, 120p nach zukünftigem Firmware-Update)
    2K DCI – 2048 x 1080p / 23.98 / 24 / 25 / 29.97 / 30 / 50 / 59.94 / 60 / 100 / 120 (evtl. nach zukünftigem Fimrware-Update)
    Full HD – 1920 x 1080p / 23.98 / 24 / 25 / 29.97 / 30 / 50 / 59.94 / 60 / 100 / 120
    Full HD – 1920 x 1080i / 50 / 59.94 / 60
  • Kompatible Speichermedien: 2x XQD-Karte, 1x SD-Karte
  • Konnektivität: Internes Wi-Fi, NFC, GPS
  • Objektivfassung: Sony E-Mount

Anschlüsse:

Eingang

  • 2x Audio via 3-pol XLR (4-Kanal, mit zuschaltbarer +48 V Phantomspeisung)
  • 2x Speichermedium via XQD-Karte
  • 1x Speichermedium via SD-Karte
  • 1x Stromzufuhr DC (19,5 V)

Ausgang

  • 1x 12G-SDI via BNC
  • 1x 3G-SDI via BNC
  • 1x HDMI via HDMI-A
  • 1x Kopfhörer via 3,5 mm Miniklinke
  • 1x Stromzufuhr DC via 4-pol Hirose
  • 1x Stromzufuhr DC via 2-pol D-Tap

Andere

  • 1x Timecode via BNC
  • 1x Genlock IN / Sync OUT via BNC
  • 1x Fernsteuerung via 2,5 mm Klinke
  • 1x USB via Micro-USB
  • 1x Ethernet via RJ-45